Placevaventura | Regentropfen
Perspektivenwechsel erleichtert die Sicht auf das Leben, da Gegensätze ständiger Begleiter sind. Inspiration finden und der positiven Stimme Platz lassen.
Schwarzweiß, Medaille, Gegensätze, Optimismus, Pessimismus, Leben, Lauf der Dinge, Hoffnung, Inspiration, Spirit, Marc Anthony, Zufall, Bestimmung
15878
post-template-default,single,single-post,postid-15878,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Zwei Seiten

„Manchmal kommt der Regen, um die Wunden zu reinigen. Manchmal kann selbst nur ein Tropfen die Dürre bezwingen.”

Weiß – Schwarz. Positiv – Negativ. Hell – dunkel. Regen – Dürre. So oft bin ich in meinem Leben schon an einen Punkt angelangt, an dem ich definitiv keine Kehrtwende in Aussicht vermutet hätte. Wie schlimm sich manche Situationen auch entwickelt haben, ich habe mich selbst oft dabei erwischt, nur die eine Seite, meist die negative, zu sehen. Doch am Ende kam es anders. Zufall? Nein, wohl eher nicht. Generell glaube ich persönlich an keine Zufälle und weiß für mich, dass die zweite Seite, der unsichtbare Zwilling einer Situation, eines Gefühlszustandes oder einer Sache, ganz nach dem Prinzip „Actio = Reactio“ nicht lange auf sich warten lässt und zu angebrachter Zeit eintritt. Inspiriert haben mich diese Zeilen vom Bild aus mehreren Gründen. Einerseits stammen sie aus dem Lied „Vivir mi vida“, („Mein Leben leben“) von Marc Anthony. Sowohl ihn als auch das Lied konnte ich bis jetzt mit so vielen wunderbaren Situationen in meinem Leben verbinden. Der Titel klingt simpel und nichtssagend im ersten Moment, aber mal ganz ehrlich: wer von uns führt DAS Leben, das er sich schon immer ersehnt und gewünscht hat? Ich habe lange Zeit dafür gebraucht, diese Wörter nicht nur zu hören, sondern auch zu verstehen und zu verinnerlichen. Zwei Seiten. Balance finden. Und oftmals hängt es nur von einer kleinen Änderung ab, dass sich der Blick weitet, sich neue Möglichkeiten auftun und die gesamte Situation eine neue Richtung bekommt. Spätestens dann kommt die zweite Seite zum Vorschein und zeigt einem selbst, dass Gleichgewicht und Zufall in keiner Beziehung stehen.

inspirit_zwei-seiten

Eva Kaiblinger
contact@placevaventura.com

Person und Bloggerin mit Herz und Leidenschaft für Sport & Fitness, Hunde und das Tanzen.

No Comments

Post A Comment

*