Placevaventura | Allgemein
1
archive,category,category-allgemein,category-1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Hunde und Katzen sind die am häufigsten anzutreffenden Haustiere in Europa. Sie leisten dem Menschen in der Regel treue Dienste und stehen in einem besonderen Verhältnis zu ihrem Besitzer. Doch nicht nur das Haustier profitiert von diesem engen Bund. Haustiere haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit des Menschen.

Blind. Gegen den Strom. Zweifel. Kraft. Die letzten Wochen wurde es sehr ruhig um mich und meine Leidenschaft Placevaventura. So kostbar wie Zeit ist, vor allem auch Lebenszeit, stecken in meinem Fall eigentlich wunderbare Gründe hinter meiner kurzzeitigen Abstinenz.

Als frischgebackene Hundebesitzerin und leidenschaftliche Wintersportlerin stellt sich gerade jetzt im Winter die Frage, wie ich denn meiner Passion fürs Skifahren nachgehen kann ohne dabei auf meine Hündin an meiner Seite zu verzichten. Der Familienurlaub steht also vor der Türe und Solana kommt mit. Nur wohin? Ich habe mich erfolgreich auf die Suche nach urigen Hundehotels gemacht und bin sehr schnell fündig geworden.

Unverblümt. Direkt. International. Ehrlich. Grenzenlos. Musik ist die wohl schönste Sprache des Universums. Zudem spricht sie die ganze Welt. Musik ist das einzig wirklich funktionierende Produkt der Globalisierung. Mit ihren verschiedenen Klangfarben, Facetten und Genres ist die Welt vom Zauber der Musik belegt. Und genau aus diesem Grund bin ich ihr verfallen.

Neues Jahr, neue Chancen. Die Jahreswende veranlasst meist einen Blick zurück zu werfen und gleichzeitig erhobenen Hauptes, gepackt mit einer immensen Erwartungshaltung, in die Zukunft zu blicken. Ich habe mein Jahr 2016 Revue passieren lassen und dabei unweigerlich für mich 10 Lehren gezogen, die sich auch wunderbar als Vorsätze für 2017 eignen.