Placevaventura | 2018 Mai
0
archive,date,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Sport kennt keine Grenzen. Es wird trainiert, bis jegliche Willens- und Körperkraft entschwindet und nichts mehr übrigbleibt als gähnende Leere. Wenn der gute Vorsatz zum allgegenwärtigen Druckmittel wird, wechseln sich Schweinehund und Sportsucht im Schlagabtausch ab. So oder doch anders?

Blogheim.at Logo