Placevaventura | 2016 November
0
archive,date,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Vom Außenseiter zum bedeutungsvollen Mitstreiter. Faszienfitness erfährt eine immer höhere Aufmerksamkeit. Jahrelang wurden unsere Faszien in Hinblick auf Training und Sport zu Unrecht unterschätzt. Dabei sind sie bemüht, Muskeln, Nerven und Organe unseres Körpers als weiteres Teammitglied zu unterstützen und keinesfalls zu ersetzen.

Ernährung im Training, aber auch im normalen Alltag, hat eine entscheidende Relevanz. Mich persönlich fordert es tagtäglich heraus, da man immer wieder auf neue relevante Zusammenhänge stößt und schnell mal denkt, „jetzt habe ich den richtigen Essensablauf für mich gefunden“. Dem ist aber nicht immer so!